Startseite Fussball Tennis Theater Tischtennis Turnen Rollsport
Drucken

Hinweis

Turnen stand vor mehr als 70 Jahren, am Beginn der Geschichte unseres Vereins.
Am 08. September 1929 wurde der Turnverein in Holzheim gegründet. Es waren junge
Menschen, die das Bedürfnis hatten, sich durch Sport und Leibesübungen körperlich
fit zu halten. Daneben wollten sie Freundschaft und Kameradschaft pflegen. Der
neu gegründete Verein hatte 41 aktive und 10 passive Mitglieder.

Turner

Geturnt wurde zunächst im Freien oder in der Scheune von Florian Lang. Von der Stadt
Ulm wurde eine auf der Gänswiese stehende 70 m lange Halle zur Hälfte gekauft.
Mit dem Abbau in Ulm wurde am 19. Februar 1931 begonnen. Bereits am 05. September
1931 wurde die Halle in Holzheim eingeweiht. Der Verein hatte mittlerweile 80 Mitglieder,
die durch viele freiwillige Arbeitsstunden den Bau der Halle ermöglicht haben. In den 50er
Jahren ließ die Begeisterung für Leichtathletik und Turnen nach. Ununterbrochen,
nämlich seit 1962, halten sich die "Turner" um Robert Hiller fit und haben ihre
"Fitness" beim 40-jährigen im November 2002 gefeiert.

Turner

Die Turner sind damit die jüngste und älteste Abteilung im TSV. Eine "Neugründung"
und damit die Zusammenfassung der vorhandenen Turn- und Gymnastikgruppen erfolgte
am 13. Juli 2001. Unsere bunteste Abteilung bietet in 13 Gruppen ein vielseitiges
sportliches Angebot. Dies ist sehr erfreulich - denn es gibt unzählige Möglichkeiten
seinen Körper zu bewegen, sich fit zu halten und zu trainieren. Jung und Alt finden
viel Spaß und Freude an diesem Angeboten.

Frauenturnen 1989

Im Tanzbereich wurden durch neue Angebote besonders Jugendliche begeistert. Ein Höhe-
punkt der Tanzgruppen war die 5. Bayrische Jugendtanzakademie in Würzburg mit über
900 Tänzerinnen und Tänzern. Jugendliche aus der Rollschuhgruppe haben bereits bei
nationalen Veranstaltungen teilgenommen.

Bei allen Gruppen kommt das gesellige Beisammensein nicht zu kurz.

Glücklicherweise kann die Abteilung auf geprüfte ÜbungsleiterInnen aufbauen. Auch in
Zukunft ist die Ausbildung und Qualifizierung von ÜbungsleiterInnen ein wichtiges Ziel.

 

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION