Startseite Fussball Tennis Theater Tischtennis Turnen Rollsport
Drucken

Aktuelles aus der Tennisabteilung: 

Der Tennisplatz wird inzwischen durch viel ehrenamtliche Arbeit gerichtet und die Tennissaison kann unter den gegebenen Sicherheitsmaßnahmen starten. 

Informationen zu den Schutzmaßnahmen sind hier zu finden. 

 

Nächste Termine in 2020 

 

18.07.                                Schleifchenturnier + Sommerfest

03.10., 14:00 Uhr              Tennis AB              

Mannschaftspieltermine und weitere Information zu unserer Herrenmannschaft sind bei Spielpläne und Mannschaften zu finden.   

 

Wöchentliche Termine:

Tennistreff

Mittwochs ab 18:30 Uhr:

Hier ist jeder gern gesehen: zum Spielen, Üben, Trainieren und Ausprobieren. Damit sind auch Gäste und Schnuppernde gemeint. 

Wir freuen uns Sie auf den Tennisplätzen in 2020 als Schnuppernde oder als Mitglieder begrüßen zu dürfen.

 

Mannschaftssasion 2020 

 

Unsere Manschaft startete mit einem Unentschieden in die etwas nach hinten verlegte Saison. Beim Tennis-Club Elchingen konnten Ralf Grube und Manfred Richter ihre Einzel siegreich gestalten, während Gian Truöl und Manuel Mokosch ihre Einzelpunkte nach verlorenem Match-Tie-Break dem Gegner überlassen mussten. Dabei musste Manuel Mokosch während des Spiels eine Fußverletzung hinnehmen, welche  bis auf ein Doppel am letzten Spieltag das frühzeitige Saison -Aus bedeuteten sollte: Auch für das Team ein Rückschlag, da Manu sich in den letzten Jahren als zuverlässiger Punktegarant profilieren konnte. In den Doppeln kam es anschließend zu einer Punkteteilung und so stand am Ende des langen Spieltages ein Unentschieden als Ergebnis fest.

Im nächsten Spiel sorgte man im Nachhinein gesehen für eine gelungene Überraschung. Gegen den späteren Meister FC Gundelfingen II sprang für das Team der erste Sieg der Saison heraus. In den Einzeln erspielte sich Gian Truöl und Oliver Strohmaier einen Sieg. Patrick Kölle war zudem sogar ohne Spielverlust siegreich. Zu einer engen “Kiste“ wurde es dann schließlich in den Doppeln: Hier musste in beiden Spielen das Match-Tie-Break für die Entscheidung sorgen. Patrick Kölle und Wolfgang Hampel gewannen zum Schluss mit zwei Punkten Unterschied 6:3 6:7 11:9.

Im dritten Spiel folgte auswärts beim Neu-Ulmer TK Blau-Weiss der höchste Sieg der Saison. Nach diesem Spieltag fand man sich zwischenzeitlich auch an der Tabellenspitze wieder. Manfred Richter (7:5 6:0) Oli Strohmaier (6:1 6:2) und Patrick Kölle (6:1 6:1) waren in den Einzeln siegreich und setzten die Siegesserie auch in den Doppeln fort. Joker Wolfgang Hampel und Patrick Kölle setzten sich knapp im Match-Tie-Break durch (6:2 2:6 10:7) und auch Ralf Grube und Manfred Richter waren siegreich.

Bei den letzten beiden Spielen musste man dann nach diesem tollen Start in den ersten drei Spielen aber den Gegnern zum Sieg gratulieren. Vor zahlreichen Zuschauern unterlag man im Derby gegen den TC Nersingen-Leibi II knapp mit 2:4. Dabei sorgte insbesodere Ex-Jugendtrainer Fritz Schabert in den Reihen der Gäste für gute und sehr lange Unterhaltung. Sowohl das Einzel gegen Gian Truöl (6:4 7:5 für Truöl) und das Doppel mit Ex-Fußballer Mario Gallo gegen Vater und Sohn Gian Truöl und Manfred Richter (6:7 6:1 3:10) dauerte über zweieinhalb Stunden. Den zweiten Sieg neben Truöl erkämpfte sich Oliver Strohmaier mit 6:4 und 6:1. 

Im letzten Spiel der kurzen Saison war die Einzelstärke des Gegners Ludwigsfeld ausschlaggebend. Sowohl Manfred Richter, Marcus Schweier, Ralf Grube und Oliver Strohmaier mussten im Einzel die Stärke des Gegners anerkennen, konnten sich aber im Doppel für die Niederlage revanchieren. Dort sorgten Manfred Richter und Manuel Mokosch (6:4 2:6 10:8) und Wolfgang Hampel und Oliver Strohmaier (5:7 6:1 10:8) für einen versöhnlichen Abschluss. 

 So belegte man am Ende den 4. Tabellenplatz mit 5:5 Punkten, nur einen Punkt vom zweiten Tabellenplatz entfernt. 

Im folgenden noch die Spielerbilanzen: 

Gian Truöl:               2:1 (E) und 0:2 (D)

Manuel Mokosch:     0:1 (E) und 1:0 (D)

Manfred Richter:      2:2 (E) und 3:1 (D)

Fabian Albrecht:      0:1 (E) und 0:1 (D)

Marcus Schweier:    0:1 (E)

Ralf Grube:             1:3 (E) und 1:2 (D)

Oliver Strohmaier:   3:1 (E) und 2:1 (D)

Wolfgang Hampel:   3:1 (D)

Patrick Kölle:           2:0 (E) und 2:0 (D)

 

  

Infos zu den vier Arbeitsstunden in der Saison:

Jedes Mitglied der Tennisabteilung, ab 14 Jahren, hat vier Arbeitsstunden in der Saison zu leisten, für die vor der Saison vom Konto Geld abgebucht wird und am Ende der Saison bei geleisteten Arbeitsstunden wieder zurückerstattet werden.

Unser technischer Wart, Oliver Strohmeier, informiert Sie / Euch gerne, was Handwerkliches auf dem Tennisplatz anfällt (wie Rasenmähen, Helfen beim Dorffestverkauf, ...). Weitere Hilfen werden u.a. beim Dorffest oder auch bei der Verpflegung der Veranstaltungen (Salate und Kuchen) benötigt. Gerne informiert Sie hierzu unser Sportwart Marcus Schweier.

Fragen zu Mitgliedsbeiträgen und zu Rückerstattungen der vor der Saison eingezogenen Beträge für die vier Arbeitsstunden an unseren Kassierer, Manfred Richter.

Sportwart Marcus Schweier: Tel: 07302 782 12 40 

Technischer Wart, Oliver Strohmeier: Tel: 07302 920 200  

Manfred Richter,  Festnetz: 0731 22216, Mobil: 0160 462 82 62

 

Vorstand der Tennisabteilung:

Neu oder wieder gewählt wurden an der Jahreshauptversammlung am 21.2.2020 im Bärenwirt in den Vorstand der Tennisabteilung:

Marcus Schweier als Abteilungsleitung, Patrick Kölle als stellvertretende Abteilungsleitung, Manfred Richter als Kassenwart, Oliver Strohmaier als Technischer Wart, Marcus Schweier als Sport- und Jugendwart.    

Manuel Mokosch wird ab dieser Saison den Platzwart machen, wobei er weiterhin tatkräftige einführende Unterstützung von Tassilo Schweier zugesagt bekommen hat. 

 

 

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION